Home / Schmuck / 35 Atemberaubendes Perlenarmband als Zubehör Ihre Modeideen

35 Atemberaubendes Perlenarmband als Zubehör Ihre Modeideen

Perlen Armbänder

Es sind heute die häufigsten Modeaccessoires. Seit der Antike wird es als Modeaccessoires verwendet. Dieses Zubehör hatte sich im Hinblick auf Aussehen und Wert mit der Entwicklung der Perlenmaterialien verändert. Es ist immer noch ein berühmter Trend, Antiquitäten und Originale nachzubauen und diese Armbänder traditionell zusammen mit Kunsthandwerkern der amerikanischen Ureinwohner über das Internet zu kaufen und zu kaufen.

Geschichte der Perlenarmbänder

Armbänder sind zusammen mit den Überresten fast aller Kulturen zu finden. Beispielsweise wurden Perlenarmbänder der alten Ägypter an den Armen der Mumie Tuntankhamun gefunden. Es wurde festgestellt, dass diese Mumie aus Glas, Holz, Gold und anderen Materialien hergestellt wurde.

Diese Art von Schmuck war in der Geschichte der Indianer von großer Bedeutung. Die prähistorischen Indianer in Südwestamerika haben Türkis abgebaut und ihre Muscheln verwendet, um diese Art von Armband herzustellen. Die alten Traditionen der Herstellung dieser Stücke werden bis heute befolgt, obwohl in den 80er Jahren ein Trend zu erschwinglichen Kopien der ursprünglichen Perlenstickerei bestand.

Funktionen der Perlenarmbänder

In allen Kulturen und in der Geschichte wird es als Währung, Dekoration sowie als Symbol für Religionszugehörigkeit oder andere Gruppen verwendet. Die Perlenarmbänder der Indianer Amerikas wurden als Zubehör für ihre Kleidung verwendet. Der Wert des Armbands hängt stark vom Wert des verwendeten Materials ab.

Halbedelsteine ​​und türkisfarbene Muscheln werden in der Antike hoch geschätzt. Dieses Accessoire wird derzeit häufig als Zubehör oder zur Verschönerung verwendet, um der Mode und Kleidung Akzente zu setzen.

Es gibt viele Methoden, um diesen Schmuck herzustellen, und moderne Perlen entstanden wie solche aus hochwertigem Glas, Polymerton oder Hartkunststoff. Viele Frauen nehmen es jetzt als Hobby auf, um damit Geld zu verdienen, wenn sie auf dem Markt verkauft werden.

Eigenschaften der Perlen Armbänder

Es gibt unterschiedliche und klare Merkmale, die die traditionellen und antiken Perlenarmbänder von den anderen abheben. Die meisten davon bestehen aus Muschelperlen sowie Steinen, Bernstein und Türkis. Es könnte auch aus Zähnen, Tierknochen, Elfenbein und Kupfer bestehen.

Die traditionellen Entwürfe enthalten Glas, nachdem die Einheimischen ab dem 18. Jahrhundert Kontakt zu Europäern hatten. Neuere Perlendesigns können Bilder oder andere Kunstformen enthalten. Die Perlen der Indianer sind handgefertigt, daher können die Perlen nicht gleich groß sein. Tierhaut oder andere ähnliche Materialien werden dafür verwendet, um sie aneinander zu reihen.

Arten von Perlen Armbänder

Die Arten der Perlenarmbänder unterscheiden sich je nach Herkunft der Kultur. Perlen aus amerikanischen Ureinwohnern spiegeln die Designs und Farben wider, die für jeden Einzelnen oder Stamm wichtig sind. Wenn zum Beispiel das Perlenarmband ein Bärenklauendesign aufweist, gehört es höchstwahrscheinlich einem Jäger, und die Bärenklaue ähnelt der Kraft dieses Jägers.

Religiöse Armbänder werden hergestellt, um im Gebet verwendet zu werden, oder um sich geborgen zu fühlen. Ein gutes Beispiel ist das Rosenkranzarmband für jede Perle, das ein bestimmtes Gebet symbolisiert. Heutzutage gibt es verschiedene handgefertigte Armbänder, darunter auch Holzperlen, Freundschaftsperlen sowie kostbare Perlen und vieles mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.